opti*Map

 

Neues

Aktuelle Version V1.57l
mit der Deutschland-Karte vom 07.02.2021

Die Nutzung der openflightmaps-Karten unter 30 km/h GPS-Grundgeschwindigkeit funktioniert ohne funktionale Einschränkungen, so dass Du vor einem eventuellen Abo checken kannst, ob opti*Map auf Deiner konkreten Hardware (Android/iOS) läuft.

Es stehen verschiedene Abo-Zeiträume zur Verfügung, um die ICAO-Karten von openflightmaps.org auch während des Fluges nutzen zu können.
 


Ankündigung
: Es wird demnächst eine Kartenansicht #3 mit Flugplätzen und den DAeC-Luftraumdaten geben. Herzlichen Dank, Peter Kemme, dass ich Deine Luftraumdaten nutzen darf! Die Nutzung der Kartenansicht #3 wird kostenlos sein.

 

Willkommen!   🙂

Das Ziel dieser kleinen Homepage ist die Bereitstellung von Links und aktuellen Informationen.

Sie ist völlig frei von Schnickschnack und das soll möglichst lange so bleiben.

Schöne Flüge mit opti*Map wünscht Dir
Jens

 

Vorschau auf opti*Map V2.00a

Die Kartenansicht #3 ermöglicht die kostenlose Navigation ohne Abo. Sie kann auch als "zweite Meinung" zu den Kartenansichten #1 und #2 herangezogen werden, da die Luftraumdaten aus unterschiedlichen Quellen (openflightmaps, DAeC) stammen.

 

Die Dialoge sind übersichtlich und dank großer Schrift sehr gut lesbar:

 

 

 

Download von opti*Map

für Apple iPhones/iPads

für Android Smartphones/Tables

Dokumentation

Kontakt

Jens-Christian Henke

optiMap@HenkeSoft.de

 

 

Werbung

 

 

Unterschätzte Brettspiele für iOS (automatische Übersetzung)

Underrated Board Games To Play On IOS (Original-Artikel)

 

 

Archiv

Neu in der Version V1.57b

·         Es gab Probleme mit der Erkennung von Abo-Verlängerungen. Dieser Fehler wurde in der V1.57b behoben. Bitte melde Dich, wenn Dein Abo trotz bezahlter Verlängerung nicht zur Verfügung stand.

Neu in der Version V1.55a

·         Deutschland-Karte vom 20.05.2020.

·         Darstellung des Flugweges.

Neu in der Version V1.50a

·         Diese Version rechtfertigt einen Versions-Sprung: Es können nämlich kostenlos ICAO-Karten umliegender Länder zusätzlich in die App geladen werden!

·         Wie das funktioniert steht im Handbuch (Kapitel 8).   😊

Neu in der Version V1.40m

·         Es gibt zahlreiche, wichtige Luftraumänderung insbesondere über und um den großen Verkehrsflughäfen – bitte beachten.

·         Details zu den Luftraumänderungen werden >>>hier<<< zusammengefasst.

Neu in der Version V1.30c

·         Das Google Play Paket wird jetzt als Android App Bundle (AAB) hochgeladen, so dass dank 150 MB maximaler Bündelgröße die komplette ICAO-Karte von Deutschland bereitgestellt werden kann.

·         Die digitale ICAO-Karte wurde wieder aktualisiert. Die Daten vom Open Flightmaps-Projekt stammen vom 20.07.2019.

·         Mit dem Button 'Darstellung' (Ziffer 1 oder 2) kannst Du zwischen zwei Karten-Darstellungen wechseln. Folgende Einstellungen kannst Du unabhängig von der anderen Karten-Darstellung vornehmen: Zoom, Drehung der Karte, Position des Flugzeugsymbols, Anordnung und Zoom der Datenkacheln, Betriebsmode und somit die Einheit der Datenkacheln. Alternativ zum Button kannst Du über eine Wischbewegung am unteren Bildschirmrand zur vorherigen oder nächsten Darstellung umschalten.

·         Aus der Default-Position verschobene Datenkacheln verändern beim Zoomen nicht mehr ihre Position.

Wichtiger Hinweis für Nutzer von Huawei P20 Smartphones

·         opti*Map wird nur ganz kurz nach einem Neustart des Smartphones mit GPS-Positionsdaten versorgt. Dieses Problem ist im Internet dokumentiert: <<<KLICK>>>

·         opti*Map läuft problemlos auf Huawei P10 Smartphones.

Neu in der Version V1.20b

·         Die Datenkacheln können frei angeordnet und gezoomt werden. Bitte erst zoomen und dann anordnen, weil die Datenkacheln ihre Standardposition einnehmen, sobald gezoomt wird.

·         Aktualisierung des Kartenmaterials.

Neu in der Version V1.10b

·         Symbole statt Text in den Dialogen.

·         Implementierung einer Drehgeste zum Drehen der Karte in "Goal-up".

·         Aktualisierung des Kartenmaterials.

·         Aktualisierung auf Android Studio 3.4.

·         Das Ausblenden der Datenkacheln und Buttons kann jetzt konfiguriert werden.

·         Das deutsche und das englische Handbuch wurden aktualisiert.